ProbCheck der Probandencheck mit zentraler Probandenkartei

ProbCheck ermöglicht den Abgleich von Probanden einer klinischen Studie mit Teilnehmern anderer klinischer Studien über eine zentrale Datenbank. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass ein Proband nicht an mehreren klinischen Studien gleichzeitig teilnimmt und es wird zudem sichergestellt, dass ein Proband auch nach einer Studienteilnahme innerhalb eines Sperrzeitraums nicht an einer anderen klinischen Studie teilnehmen kann und in dieser - z.B. durch Nachwirkungen der vorangegangenen Studie - Daten der Studie verfälscht.

Auch ausserhalb klinischer Studien kann ProbCheck helfen: Z.B. bei Spenden, bei denen der Spender zwischen zwei Spenden eine Mindestwartezeit erfüllen muss (Eizellenspende).

ProbCheck verhindert Probandentourismus und damit eine Verfälschung oder Verzerrung von Studienergebnissen.

Die Persönlichkeitsrechte der Probanden werden dabei ebenso gewahrt, wie europäische und deutsche Datenschutzrichtlinien und auch strenge Regeln der Datensicherheit.

Ansprechpartner

Sofern Sie zu ProbCheck Fragen haben oder mit Ihrem Forschungsinstitut an ProbCheck teilnehmen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt auf: Tel.: +49 (0) 631 27756250, E-Mail: info@ProbCheck.org.